PRODUKTNEUHEIT – ENDURO D

enduro-d

GROSSE VORTEILE DURCH DIE KOMBINATION D3/K2

Die Vitamine D3 und K2 – beides essenzielle, fettlösliche Nährstoffe – sind ein perfektes Beispiel für eine Synergie. Während jedes dieser außerordentlich nützlichen Vitamine viele individuelle Vorteile bietet, sind sie voneinander abhängig, um optimal zu funktionieren, insbesondere im Hinblick auf die Gesundheit der Knochen und Arterien.

Tatsächlich gibt es keinen anderen Nährstoff, von dem wir wissen – mit Ausnahme von Magnesium – der an mehr Aspekten der menschlichen Gesundheit beteiligt ist als Vitamin D3.

Die Vorteile einer Vitamin-D3-Supplementierung liegen in der Unterstützung des Immunsystems, der richtigen Verwertung von Kalzium, der Optimierung der Knochendichte und der allgemeinen Knochengesundheit, der Normalisierung des Blutdrucks, der Unterstützung der kardiovaskulären Gesundheit und vielem mehr.

Vitamin K2 unterstützt zusammen mit Vitamin D3 sowohl die Knochen- als auch die Herz-Kreislauf-Gesundheit, indem es ein Protein namens Osteocalcin aktiviert, welches dazu beiträgt, Kalzium aus den Arterien fernzuhalten und gleichzeitig die Menge an Kalzium in den Knochen (auch in den Zähnen) zu erhöhen. Vitamin K2 fördert zusammen mit Vitamin D3 auch einen gesunden Glukosestoffwechsel, um einen angemessenen Blutzuckerspiegel aufrechtzuerhalten, und trägt so zum Schutz vor Typ-2-Diabetes bei.

Dies sind zwar die Hauptvorteile der Vitamine D3 und K2, aber es gibt noch viele weitere Vorteile, die hier bei weitem nicht alle aufgezählt werden können. Jeder* kann von einer Supplementierung mit Vitamin D3 und Vitamin K2 profitieren, dem dynamischen Duo für zahlreiche Bereiche der menschlichen Gesundheit.

 

*Vitamin K2 wird nicht für Personen empfohlen, die blutverdünnende Medikamente einnehmen, es sei denn, dies wurde von ihrem Hausarzt genehmigt.

 

EnDuro D – Inhaltsstoffe
1 Softgel Kapsel enthält 2000 IE
Inhalt pro Dose – 30 Kapseln
Inhalt pro Kapsel % Daily Value*
Kalorien 5
Cholesterin < 5 mg < 2 %
Vitamin D (als cholecalciferol) (2000 IE) 50 mcg  / 2000 IE 1000 %
Vitamin K 1680 mcg 225 %
K2 von (menaquinone-4 (MK4)) 1500 mcg
K2 von (menaquinone-7 (MK7)) 180 mcg
* Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Ernährung. Deine Tageswerte können je nach Kalorienbedarf höher oder niedriger sein.
Weitere Inhaltsstoffe: Kapsel Schale (Gelatine, Glycerin, Wasser), Olivenöl.

 

ZWEI HAUPTFORMEN VON VITAMIN D

D2 (Ergocalciferol)

Die aus Pflanzen gewonnene Form.

D3 (Cholecalciferol)

Die aus der Sonne gewonnene Form, die aus Tieren gewonnene Form (Lanolin) und die Form, von der man annimmt, dass sie den körpereigenen Spiegel an aktivem Vitamin D besser erhöht als D2.

ANMERKUNG: Im Jahr 1919 entdeckte der deutsche Forscher Adolf Windaus drei Formen von Vitamin D: D1, D2 und D3. Als sich herausstellte, dass es sich bei D1 um eine Mischung von Verbindungen und nicht um ein reines Vitamin-D-Produkt handelte, wurde der Begriff D1 verworfen.

ZWEI HAUPTFORMEN VON VITAMIN K

K1 (Phylochinon)

Die pflanzliche Form und die wichtigste Form von Vitamin K in der Ernährung. Vitamin K1 wird mit einer Absorptionsrate von weniger als 10 % nur schlecht aufgenommen. 

K2 (Menachinon)

Dieses Vitamin ist häufig in fetthaltigen Lebensmitteln enthalten und soll eine bessere absorbierte Form als K1 sein, die auch länger im Blut zirkuliert.

ANMERKUNG: Vitamin K2 hat mehrere Menachinon-Subtypen (kurz MK), von denen die vorteilhaftesten MK-4 und MK-7 sind. Bei Untersuchungen zum MK-4-Subtyp von Vitamin K2 wurden 1500 mcg/Tag verwendet.

Bei Studien über MK-7 wurden 180 mcg/Tag verwendet. Auch Dr. Dennis Goodman, Autor von Vitamin K2: The Missing Nutrient for Heart and Bone Health, empfiehlt Mengen zwischen 150 und 180 mcg/Tag von MK-7. Dies sind die Mengen, die in EnDuro D enthalten sind.